Jahreshauptversammlung 2019

Ein besonderer Abend. Am Freitag, den 15.03.2019  begrüße der 1. Vorseitzende Thomas Pasing die  Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung, welche eine ganz besondere werden würde, wie sich später herausstellen sollte.

Zunächst ließ der 1. Geschäftsführer Matthias Rogge die Vereinsaktivitäten im vergangenen Geschäftsjahr Revue passieren. Hervorgehoben wurde u. a. ein schöner Grill-Abend mit der Rhader Schießgruppe, welcher im diesem Jahr wiederholt werden soll, das Schießen der Lembecker Bürger und Vereine, das Vereinspokalschießen, die Radtour und die Weihnachtsfeier der Jugend. Auch die Mitgliederzahlen entwickelten sich deutlich positiv, was nicht selbstverständlich ist.

Dennis Evers stellte der Versammlung anschließend den Schießbericht vor.  Er berichtete u. a. von stark ansteigenden Trainingsaktivitäten, was durchaus der Modernisierung des Schießstandes zugesprochen werden kann. Besonders stolz ist er auf eine Reaktivierung von ehemaligen Schützen und einen derzeitigen Zulauf bei den Schülern und Jugendlichen.

Schließlich hatte auch der 1. Kassierer Michael Berger keinen Grund die Stimmung der Versammlung zu dämpfen. Auch er konnte wieder einmal ausgezeichnete Zahlen präsentieren.

Als nächster Tagesordnungspunkt standen die Neuwahlen an. Hier sollte eine bedeutende Veränderung anstehen. Der eigentlich im Vorstand nicht weg zudenkende 1. Schießwart Dieter Berger stand nach gut 20 Jahren nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung. Wie kein anderer lebt Dieter Berger den Schießsport und das Vereinsleben. Entsprechend groß ist die Freude darüber, dass er seinen Nachfolger – Dennis Evers (bisheriger 2. Schießwart) – die volle Unterstützung zusicherte. Zusammen mit Jannik Berger (neuer 2. Schießwart) wird Dennis Evers zukünftig den Schießbetrieb leiten und koordinieren. Neu in das Vorstandteam wurde Julian Weßeling (Jugendsprecher) gewählt.

Im Folgenden wurden die langjährigen Vereinsmitglieder geehrt. Hervorzuheben ist hier Bernhard Goerigk, welcher seit 50 Jahren als aktiver Schütze im SSC-Lembeck tätig ist, was auf der Versammlung mit einem besonders großen Applaus bedacht wurde.

Weitere Ehrungen:

Andrea Große-Heidermann 25 Jahre
Matthias Korte 25 Jahre
Andreas Hemker 25 Jahre

Anschließend wurde es emotional. Der  Vorstand schlug Dieter Berger und Jürgen Kölnberger aufgrund ihres außergewöhnlichen Engagements  und prägenden Einsatzes für den Verein für die Wahl als Ehrenmitglieder vor. In den Laudationes führten Matthias Rogge und Michael Berger aus, was diese beiden herausragenden Persönlichkeiten alles in den vergangenen Jahrzehnten für den Verein geleistet haben. Die maximale Wertschätzung im Verein spiegelte sich in der Abstimmung wieder, einstimmig wurde jeweils die höchste Ehrung des Vereins verliehen. Sichtlich überrascht und ergriffen nahmen der sprachlose(!) Jürgen Kölnberger und Dieter Berger die Glückwünsche entgegen.

Termine in Kürze:
Die Lembecker Bürger und Vereine sind wieder am 03.05.2019 eingeladen, beim alljährlichen Pokalschießen im Vereinsheim am Hagen ihr Können unter Beweis zu stellen.