Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft, des Vereinspokal- sowie Passivenschiessen 2019

Viele Ehrungen. Wie schon in den vorherigen Jahren fing auch dieses mit der Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft sowie des Vereinspokals und Passivenschiessen an.

Bei der Vereinsmeisterschaft geht es darum im Jahr mindestens 10 Ergebnisse vorzuweisen, von denen der Durchschnitt als Ausgang zur Siegerehrung genommen wird. Hierbei konnte Alexander Thier-Essing mit 117,5 Ringen den 1. Platz der Schüler Freistehend für sich gewinnen. Bei den Herren I Freistehend gewann Matthias Berger mit stattlichen 342,6 Ringen. In der Schützenklasse Auflage schoss sich Michael Berger mit einem mehr als gutem Durchschnitt von 298,2 Ringen auf den 1. Platz. Für einen echten Krimi sorgten die Senioren I Auflage, bei denen Reiner Heitmann mit nur 0,3 Ringen unterschied (297,7 Ringe) vor Dieter Berger (297,4 Ringe) den ersten Platz für sich entscheiden konnte. Zu guter letzt sicherte sich Bernhard Goerigk bei den Senioren II den Pokal mit 289,6 Ringen.

Beim Vereinspokal und Passivenschiessen treten die Aktiven und Passiven Mitglieder jeweils untereinander an. Dieser Wettkampf findet an einem Abend im Spätherbst statt. Die passiven Schützen müssen dazu 10 Schüsse mit dem Luftgewehr aufgelegt abgeben, die Anzahl der geschossenen Ringe ergibt die Wertung. Die aktiven Schützen müssen ein wenig mehr machen. Sie schiessen in 3 Disziplinen: Luftgewehr Freistehend, Luftgewehr Aufgelegt sowie Pistole Freistehend. Um die Sache noch ein wenig schwieriger zu gestalten, muss bei der Disziplin LG Freistehend auf Ausrüstung, wie die übliche Schiessjacke, verzichtet werden. Es werden jeweils 5 Schuss aus jedem Bereich in der Wertung einbezogen. Wie auch in den Jahren zuvor, konnten wir uns auch in diesem Jahr über die rege Teilnahme aller Schützen, sowie über exzellente Ergebnisse freuen.

Die Gewinner des Passivenschiessen bei den Damen sind in diesem Jahr:
1. Platz: Maria Krampe
2. Platz: Angelika Bahde
3. Platz: Marlies Gördes

Bei den Herren:
1. Platz: Manfred Schmitz
2. Platz: Michael Schmidt
3. Platz: Bernhard Soppe

Bei den aktiv Schützen gewannen bei den Junioren:
1. Platz: Dennis Evers
2. Platz: Julian Wesseling

Bei den aktiv Schützen Altersklasse:
1. Platz: Martin Berger
2. Platz: Michael Berger
3. Platz: Christian Vadder

Der Verein und der Vorstand gratuliert allen Siegern und hofft auf ein erfolgreiches Jahr 2019.

Des weiteren freuen wir uns mitteilen zu können das die Lembecker Shooting Stars wieder ins Leben gerufen wurden. Hierbei verpflichten sich die Teilnehmer 10 Ergebnisse im Jahr 2019 zu schiessen oder sie müssen mit einer kleinen Strafe rechnen, welche dann den anderen Teilnehmern sowie einem selbst zugute kommen wird. Schon am Abend der Preisverleihung und Bekanntgabe konnten wir eine rege Teilnahme verzeichnen und waren froh das die Liste für alle gereicht hat. Die Schiesswarte helfen gerne all denen weiter die sich für die kommende Saison dort auch noch eintragen möchten.